Kinder und Jugend

 

Das Aikido Labor Dojo in Friedrichshain hat sich zum Ziel gesetzt, erste Bewegungs- und Körpererfahrungen in der Kampfkunst Aikido auch Kindern und Jugendlichen zu ermöglichen. In der besonderen Atmosphäre eines Aikido Dojo lernen sie den achtungs- und respektvollen Umgang miteinander und mit der eigenen Persönlichkeit.

Kinder und Jugend Aikido Training
Kindergruppen Kinder I & II Kinder II Jugend
Alter 7 – 10 Jahre 11-13 Jahre 14 – 17 Jahre
Zeiten Mi 15:30 – 16:30 Uhr  Jugendtraining freitags 18:00 – 19:30 Uhr
Tarif 35 Euro 35 Euro 38 Euro
vorherige Anmeldung per Telefon oder e-mail erwünscht
kostenloses Probetraining

Die Kindergruppen der Altersklasse I und II werden ab April zu einer Gruppe zusammengefasst. Einerseits gibt es den jüngeren Kindern die Möglichkeit von den Älteren zu lernen und andererseits lernen die Älteren sich gegenüber den Jüngeren verantwortungs- und respektvoll zu verhalten.

Das Training der Jugendlichen wird ausgelagert. Solange jedoch keine passenden Räumlichkeiten gefunden sind, bekommen sie jeweils freitags die Möglichkeit am Training der Erwachsenen teilzunehmen.

Die Inhalte des normalen Aikidotrainings fließen, vorerst noch spielerisch verbrämt, in das Grundlagentraining der Kinder- und Jugendgruppen ihrer Alters- und Entwicklungsstruktur gemäß mit ein.
Wie beim Laufen lernen (und im Shiatsu) beginnt das Kindertraining mit dem Krabbeln und Purzeln und entwickelt sich über die Stadien des Rollens, Shikko (Kniegang), Tai Sabaki (Ausweichbewegungen) über die Tachi Waza (Standtechniken) bis sich die Kinder bzw. Jugendlichen in der Gruppe soweit entwickelt und die Aikido Prinzipien verinnerlicht haben, dass sie ihren eigenen Raum besser wahrnehmen und bewahren können.